Karte schließen Karte als VollbildVollbild schließen
sich zit long - Erlebnisplatz des Zeitweges bei der Alten Eibe, © Thomas Gertler

FotostreckeFotostrecke

Wandern und erleben auf dem Balderschwanger Zeitweg, © Thomas Gertler

"sich Zit long" - Balderschwanger Zeitweg

Auf die Merkliste

Wandern und erleben auf dem Balderschwanger Zeitweg

Ein seltener Schmetterling, dessen Flugzeit sich auf wenige Wochen
beschränkt. Ein Baum, dessen Lebenszeit wohl bereits vor Christi Geburt begann. Blumen und Kräuter, die uns während ihrer Blütezeit Jahr für Jahr aufs Neue mit ihrer Pracht verzaubern. Das Phänomen "Zeit" ist bei einer Wanderung auf dem Balderschwanger Zeitweg allgegenwärtig.
16 familiengerechte Erlebnisstationen stellen das Leben der Menschen in den Balderschwanger Bergen, den Naturpark Nagelfluhkette und die darin lebenden Tiere und Pflanzen vor. Der Weg lädt dazu ein, sich Zeit zu nehmen – „sich Zitlong“, wie die Balderschwanger sagen würden: Zeit zum Nachdenken.Zeit zum Schauen. Zeit zum Staunen.


sich zit long - Erlebnisplatz des Zeitweges bei der Alten Eibe Der ursprünglich genannte Höhenweg, der entlang des südexponierten Hangs oberhalb Balderschwangs verläuft, wurde durch die Installation von Erlebnisstationen vom „normalen Wanderweg“ zu einem wichtigen Bestandteil des künftigen Erlebnisraumes Balderschwangs. Konkretes Erfahren prägender Elemente der Balderschwanger Kulturlandschaft sind zentrale Inhalte des Angebots. Ein Erlebnisführer informiert über die Stationen und verbindet diese zu einer Geschichte, die zum einen über die besondere, bäuerlich geprägte, Balderschwanger Kulturlandschaft erzählt, zum anderen ein Erleben des auf Natur und Ruhe ausgerichteten Hochtals ermöglicht.

 

Downloads