Karte schließen Karte als VollbildVollbild schließen
Ofterschwang im Herbst mit Nebelhorn und Rubihorn im Hintergrund, © Ofterschwang

Pfarrkirche St. Alexander in Ofterschwang, © Ofterschwang

Interessante Informationen rund um Ofterschwang

Bei einem Urlaub in Ofterschwang befinden Sie sich in einer idyllischen Gemeinde in einer Höhe von 864m, an den Ausläufen der Allgäuer Alpen. Mit Fischen, Bolsterlang, Obermaiselstein und Balderschwang gehört Ofterschwang sowohl touristisch als auch verwaltunsgemeinschaflich zu den Allgäuer Hörnerdörfern. Mit 2000 Einwohner bietet Ofterschwang ca. 1650 Betten vom Fünfsterne Luxushotel über ein Familotel und kleineren Landhotels bis hin zu Gästehausern, Pensionen, Bauernhöfen und Ferienwohnungen. Bürgermeister in Ofterschwang ist seit 2003 Alois Ried.

Ofterschwanger Ortsteile »

Im oberen Illertal, am Fuße der Hörnerkette, eingebetet in sanfte Hügel, ausgedehnte Wiesen und Wälder liegt Ofterschwang mit seinen 10 Ortsteilen.

Pfarrkirche St. Alexander »

Die Pfarrkiche St. Alexander in Ofterschwang: ein schmucker Turm mit abgeschrägten Ecken, Rundbogenschalöffnungen im Obergeschoss und einer abgesetzten Zwiebelhaube.

Zahlen, Daten, Fakten »

Aktuelle Informationen, Kurbeiträge, Daten und Fakten zu der Oberallgäuer Gemeinde Ofterschwang.

Unsere Partnergemeinde Muotathal in der Schweiz »

Hier finden Sie weitere Informationen zu unserer Partnergemeinde Muotathal in der Schweiz.