Karte schließen Karte als VollbildVollbild schließen
Gipfelkreuz am Ofterschwanger Horn, © Ofterschwang

Hörnerdörfer Magazin August 2013Hörnerdörfer Magazin August 2013

Bergbahnen rüsten sich für die Zukunft

Die Hörnerdörfer investieren in ihre touristische Zukunft: Fast 16 Millionen Euro fließen in neue Liftanlagen am Ofterschwanger Horn, auf 8,5 Millionen Euro beläuft sich eine Modernisierungsoffensive im Skigebiet von Bolsterlang. Hauptzielsetzung: kürzere Wartezeiten für die Skifahrer an den Liften und mehr Komfort während der Fahrten. Auch schon in den Vorjahren hatte man hier Geld in die Hand genommen, zunächst für den Ausbau der Beschneiungsanlagen, um für noch mehr Schneesicherheit zu sorgen. Tatsächlich baute Ofterschwang 2010 den bis dato größten Speicherteich Deutschlands mit 106.000 Kubikmeter Volumen. Positives kann auch Balderschwang vermelden: Das Portal www.skigebiete-test.de hatte im vergangenen Winter das dortige Skigebiet unter die Lupe genommen, jetzt erhielt es die Auszeichnung „Top für Familien“... (lesen Sie weiter im Magazin):