Karte schließen Karte als VollbildVollbild schließen
Kann gesundheit einfach sein?, © Urlaubsregion Allgäu

Hörnerdörfer Aktuell August 2015Hörnerdörfer Aktuell August 2015

Kann Gesundheit einfach sein?

Früher wünschte man ein­ ander „Gesundheit“ und es war ein guter Wunsch, den man wie einen Blumenstrauß überreichte. Heute scheint Gesundheit häufig mit einem Ausrufezeichen daherzukom­men. „Bleib gesund!“ ist von einer liebevollen Sorge um den anderen zu einem Appell geworden. Zu einer Aufforde­rung, sich doch bitte für seine Gesundheit anzustrengen. Nicht so in den Hörnerdör­fern. Hier ist damit weder Anstrengung noch Tadel, sondern immer eine herzliche Einladung gemeint.

Wir alle scheinen zuweilen unter dem Generalverdacht zu stehen, nicht fit genug, nicht leistungsfähig genug, nicht trainiert genug zu sein. Ganz im Sinne des Soziologen Talcott Parsons, der Gesund­ heit definiert als „Zustand optimaler Leistungsfähigkeit eigenen Bedürfnisse sollen als Maßstab dienen, es gilt, seine Lebensenergie zu spüren, um mit Elan und Freude den eigenen Beschäftigungen nachzugehen. Doch wir sind auch äußeren Einflüssen ausgesetzt. Die Umwelt wirkt ständig auf uns und natürlich auf unsere Gesundheit. Und Umwelt ist letztlich alles was wir nicht selbst sind. Das ist Vieles, aber aus all den Emp­fehlungen kristallisieren sich rasch eine Handvoll Felder heraus, denen durchweg ein besonders starker Einfluss auf unsere Gesundheit beschei­nigt wird: Klima, Wetter und Luft, Wasser, Bewegung und unsere Gemütslage...