Karte schließen Karte als VollbildVollbild schließen
Spöckwiese Richtung Ortsteil Ried

Gutes vom Dorf - Wurst aus eigener Produktion, © Ofterschwang

Bauernmarkt ObermaiselsteinBauernmarkt Obermaiselstein

Auf die Merkliste

Bauernmarkt in Obermaiselstein 2008 konnte der Bauernmarkt Obermaiselstein sein 10jähriges Jubiläum feiern.
Am 11. November 1996 gründeten 17 Landwirte die Obermaiselsteiner Bauernmarktgemeinschaft mit dem Ziel, das im Oktober 1996 durch den Tod des früheren Betreibers freigewordene Ladengeschäft beim Haus des Gastes zu erwerben. Dort sollen eigene Produkte direkt vermarktet werden.
Nach dem Erwerb und der Renovierung des Geschäftes eröffnete am 26.03.1997 der Bauernmarkt, und die Obermaiselsteiner Landwirte hatten fortan eine Möglichkeit, ihre eigenen Produkte selbst und direkt zu verkaufen.
Seit August 2000 führt Karin Jungmann den Laden. Es werden hauptsächlich Produkte aus der Umgebung vermarktet, durch eine gute Zusammenarbeit mit der Metzgerei Baur, die nur Vieh aus kontrollierter Erzeugung schlachtet. Dadurch konnte das Sortiment erweitert werden.

Ein zweites Standbein sind die Obermaiselsteiner Wirte, die die frischen Erzeugnisse der Bauernmarktgemeinschaft abnehmen und in Form von schmackhaften Gerichten auf ihre Speisekarte bringen – frei nach dem Motto: Qualität – direkt vom Bauern auf den Tisch.
Folgende Gaststätten beziehen ihre Produkte direkt vom Bauernmarkt:
* „Allgäuer Stuben“ im Haus des Gastes
* Flair-Hotel „Berwanger Hof“
* Hotel-Restaurant „Oberdorfer Stuben“
* Restaurant „Hirschsprungstuben“
* Gasthof „Hirsch“
* Berggasthof „Grasgehren“

Die Öffnungszeiten des Bauernmarktes beim Haus des Gastes sind Montag bis Freitag 8 – 18 Uhr, Samstag 7:30 Uhr bis 12:30 Uhr, Dienstag Nachmittag geschlossen.