Karte schließen Karte als VollbildVollbild schließen
Schelpenbahn Talstation, © Balderschwang

FotostreckeFotostrecke

Talstation Riedbergerhornbahn, © Balderschwang

ADAC SkipassIndex 2013/2014: Balderschwang TOPADAC SkipassIndex 2013/2014: Balderschwang TOP

Auf die Merkliste

ADAC testet Skigebiete: Siegerkrone für Balderschwang

Im Skipassindex 2013/14 des ADAC belegt das Skigebiet im südlichen Oberallgäu im europaweiten Vergleich den zweiten Platz – Unter die Lupe genommen wurde das Preis-Leistungsverhältnis wobei Tagesskipasspreise, Pistenvielfalt, Schneesicherheit und Komfort im Skigebiet als Basis dienen.


Unter den getesteten Skigebieten in Deutschland ist Skifahren nirgends sonst sein Geld so wert wie in Balderschwang im südlichen Oberallgäu: Das Skigebiet in den Hörnerdörfern schafft es im Skipassindex 2013/14 des ADAC auf den ersten Rang. Und selbst europaweit kann Balderschwang locker mithalten: Hier sahnte das Skigebiet hoch oben am Riedbergpass mit dem zweiten Platz die Vizekrone ab.
Insgesamt hatten die Experten in 100 Skigebieten in den Alpen, den Mittelgebirgen, Osteuropa und Skandinavien genau hingesehen. Unter die Lupe genommen wurden Qualität und Vielfalt der Pisten, der Komfort der Seilbahnen, der Platz auf den Pisten sowie die Schneesicherheit. Diese Faktoren wurden anschließend dem Skipasspreis für einen Tag gegenübergestellt.

 
Lob der Tester für Balderschwang
Schelpenbahn im Skigebiet Hochschelpen Zunächst ein Blick auf Deutschlands Spitzenskigebiet Balderschwang: Hier kostet der Tagesskipass überschaubare 27 Euro. Dem gegenüber stehen 78 Hektar Pistenfläche zwei Sesselbahnen und neun Schlepplifte. Lobend erwähnen die ADAC-Tester die geringen Wartezeiten am Morgen, viel Platz auf den Pisten und die kostenfreien Parkplätze an der Tatstation. Eine Rolle spielte sicherlich auch, dass Schneesicherheit in Balderschwang so gut wie garantiert ist: Das kleine Gebirgsdorf liegt unweit der Grenze zum Bregenzer Wald in Vorarlberg auf 1044 Metern Höhe und wird gerne auch „Bayerisch Sibirien“ genannt.

 
Kinder-Skikurs Die zwei Siegerkronen des ADAC sind übrigens nicht die einzigen Auszeichnungen, mit denen sich Balderschwang seit dieser Wintersaison schmücken darf: Das www.skigebiete-test.de hatte das dortige Skigebiet 2013 bereits mit dem Prädikat „Top für Familien“ ausgezeichnet.